Archiv



Referent: Alexander Bose, it.emsland


Eine Veranstaltung im Rahmen der Gründerwoche Deutschland

Digital-Strategie: Impulsgespräche für neue Geschäftsideen

Termin: 15.11.2016 , 10:30 - 16:30
Veranstalter: Emsland GmbH und it.emsland
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Anmeldung bei: Alexander Bose - it.emsland
Alexander Bose
0591 / 8076988
bose@it-emsland.de
Industrie 4.0, Internet of Things, Cloud Computing: Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren die Wirtschaft ordentlich durcheinander gewirbelt. Durch sie sind viele neue Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen auf den Markt erschienen. Oder sie hat traditionellen Branchen neuen Aufwind gebracht, da durch den technischen Fortschritt neue Möglichkeiten entstanden sind, die vor einigen Jahren noch gar nicht denkbar gewesen wären. Auch das Emsland kann sich diesem Effekt nicht entziehen.

Durch die Digitalisierung sind Unternehmen und Existenzgründer mehr denn je gefordert, sich strategisch neu aufzustellen. Sie müssen alte Pfade verlassen und die Digitalisierung in ihre Produkte und Dienstleistungen einfließen lassen.

Die it.emsland, die Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen und die Emsland GmbH bieten emsländischen Unternehmen und Existenzgründern die Möglichkeit, in einem vertraulichen Gespräch ihre Geschäftsideen vorzustellen, um das "Digitaliserungspotenzial" der eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu diskutieren. Dabei wird die Geschäftsidee aus der digitalen Perspektive betrachtet.

Wie weit muss die Idee gereift sein, um an einem Impulsgespräch teilnehmen zu können?
Sie sollten Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung genau beschreiben können. Welche Zielgruppe haben Sie im Blick? Welchen Nutzen hat Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung?

Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie bereits eine digitale Strategie haben oder diese vorstellen können, denn hierfür nutzen Sie das Impulsgespräch, um im vertrauten Gespräch über Potenziale zu diskutieren und sich Möglichkeiten zu erarbeiten.

Welche Unterlagen sollen mitgebracht werden und wie läuft ein solches Gespräch ab?
Sie sollten die Beschreibung bzw. Skizze Ihrer Geschäftsidee auf ein bis zwei Blättern aufschreiben. Falls Sie Ihre Idee digital präsentieren möchten (z.B. in Power-Point), sollten Sie Ihr Notebook oder Ihren Tablet-PC mitbringen.
Zu Beginn haben Sie 8 - 10 Minuten Zeit Ihre Idee vorzustellen, um dann im Anschluss in die Diskussion und Fragestellungen einzusteigen. Im weiteren Verlauf erarbeiten wir gemeinsam Schritte für das weitere Vorgehen.
Die Beschreibung Ihrer Geschäftsidee sollte auf maximal zwei DINA4-Seiten einen Überblick geben.
Tipp: Grafiken und Bilder eignen wunderbar, um den beschreibenden Fließtext zu unterstützen und Ideen verständlicher zu machen.





Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime