Archiv



Grundlagen der Prozessoptimierung - Potenziale finden und identifizieren (Praxisworkshop)

(12 teilige Veranstaltungsreihe, siehe unten, hier 1. Praxisworkshop)

Termin: 22.04.2022 , 08:30 - 13:00
Veranstalter: MEMA-Netzwerk der Emsland GmbH in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Jade Hochschule und LEANNOVA GmbH
Veranstaltungsort: LEANNOVA GmbH
Clara-Eylert-Straße 4
49809 Lingen (Ems)
Gebühr: 250,00 € zzgl. MwSt (je Workshop)
Anmeldung bei: MEMA-Netzwerk der Emsland GmbH - bitte online anmelden (grüner Button rechts)

Zielgruppe:

Alle Personen und Mitarbeiter, welche Verbesserungsprojekte im Unternehmen begleiten und initialisieren sollen.

Inhalte:

·         Wertschöpfung und Verschwendung

·         Potenziale finden und identifizieren

·         Grundlagen der Prozessoptimierung

 

Ziel - Praxisworkshop: Die Teilnehmer sind nach diesem Workshop in der Lage zwischen Wertschöpfung und Verschwendung zu unterscheiden. Zudem werden die Fähigkeiten zur Potenzialidentifikation identifiziert, sodass im Unternehmen erste Möglichkeiten der Prozessoptimierung erhoben werden können.

Ziel - Anwenderworkshop: Die Teilnehmer haben im Unternehmen eine Potenzialerhebung durchgeführt. Diese wird im Anwenderworkshop bewertet und strukturiert, sodass die Belegschaft in den Veränderungsprozess nachhaltig integriert werden kann.



Ziel der Schulungs- und Workshop-Reihe ist neben der Vermittlung von Prozessoptimierungs- methoden vor allem der Praxistransfer und die Anwendung im Unternehmen. Zur Generierung dieses Erfolges werden theoretische Intensiveinheiten mit Praxiseinheiten kombiniert. In den Theorieeinheiten im Praxisworkshop erfolgt die Wissensvermittlung und der Austausch der Akteure. In den Anwenderworkshops folgt die gemeinsame Bearbeitung der Herausforderungen der jeweiligen Inhalte der teilnehmenden Unternehmen, sowie die gemeinsame Lösungsentwicklung. Die Anwenderworkshops können nach Abstimmung auch direkt in den Unternehmen stattfinden. Das Ergebnis dieses Ansatzes ist ein nachhaltiges Coaching der Schulungsteilnehmer, sodass die Umsetzung im Unternehmen gelingt. Die einzelnen Kurse werden in Form eines Zertifikates testiert. Zugleich soll, basierend auf dieser Reihe und der schon stattgefundenen Schulungen ein themenbezogenes Netzwerk entstehen.

Die Moderation und der fachliche Input erfolgen durch  

Prof. Dr. Jens Mehmann
Professor für Supply Chain Management und Operations

Heiko Hüsemann
(B. BA.) / Lean Manager in Konzernen und im Mittelstand
Als regionaler Partner steht das Team selbstverständlich dem MEMA-Netzwerk sowie einzelnen unternehmensspezifischen Fragestellungen der Unternehmen und der Region tatkräftig zur Seite.
Die geplanten Workshops finden bei ausreichender Teilnehmerzahl in Lingen oder Meppen statt. Zudem sind auch Anwenderworkshops in den Teilnehmerunternehmen möglich.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für innovative Logistik und Umwelt (ILU) der Jade-Hochschule am Standort Elsfleth und der LEANNOVA GmbH
Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime