Archiv



Generalüberholung statt Neuanschaffung EAFT (Emden) ermöglicht zweiten Lebenszyklus

Termin: 22.09.2016 , 17:30 - 19:30
Veranstalter: Wachstumsregion Ems-Achse e.V.
Veranstaltungsort: EAFT Emder Anlagen- und Fahrzeugtechnik GmbH
Zum Zungenkai
26725 Emden
Anmeldung bei: Ems-Achse e.V. und Emsland GmbH
Frau König und Frau Tirrel
koenig@emsachse.de; tirrel@emsachse.de; anmeldung.emslandgmbh@emsland.de
Die Emder Anlagen- und Fahrzeugtechnik (EAFT) ist Spezialanbieter für technische, logistische und ingenieurtechnische Leistungen im Rahmen der Spezialfahrzeug- und Anlagentechnik. Ein Schwerpunkt ist die Instandhaltung von Spezial- und Sonderfahrzeugen, Spezialanlagen und Gerät bis hin zu gepanzerten und ungepanzerten Fahrzeugen.

Für den mittelständischen Kunden bietet EAFT als Scania- Vertretung die Wartung und Instandhaltung von LKW, Tank- und Sonderfahrzeugen bis hin zu einem „2. Lebenszyklus“.

Die EAFT ist - gemeinsam mit ihren Schwesterunternehmen MWB Fahrzeugtechnik GmbH in Langen und Baltic Defence & Technology OÜ in Tallinn - Teil der Emder DIRKS Group. Im Rahmen dieser von der Ems-Achse durchgeführten
Veranstaltung wird Dr. Patrick Neuhaus, Geschäftsführer der EAFT, die Leistungen der EAFT für öffentliche und mittelständische Auftraggeber vorstellen. Dabei wird es im Schwerpunkt um die Frage gehen, unter welchen Umständen
eine Generalüberholung von Nutzfahrzeugen wirtschaftlicher ist als eine Neubeschaffung. Anschließend werden praktische Beispiele für generalüberholte Fahrzeuge im Rahmen einer Betriebsführung gezeigt.

Moderiert wird die Veranstaltung von Peter Schnieders, geschäftsführender Gesellschafter der CPEM Consulting, Meppen.


Dr. Patrick Neuhaus
EAFT GmbH
04921 - 9375-113
pneuhaus@dirks-group.de

KURZVITA

Dr. Patrick Neuhaus (42) ist Geschäftsführer EAFT GmbH und der MWB-F GmbH. Berufl iche Stationen waren die Bundeswehr, die Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb mbH (g.e.b.b.), das Bundesverteidigungsministerium und die BwFuhrparkService GmbH. Dort war er Prokurist und Leiter für Finanzen, Rechnungswesen, Controlling und Kalkulation.

Peter Schnieders
CPEM Consulting GmbH
05931 - 8884680
peter.schnieders@cpem-consulting.de

KURZVITA

Peter Schnieders (55); nach Ausbildung zum Kfz-Mechaniker und staatl. gepr. Maschinenbau-Techniker mehrere Jahre tätig in der Automobilindustrie, zunächst als Produktions- Planer, zuletzt als Produktmanager; von 1991 bis 2000 Leiter Materialwirtschaft der ENCO Gruppe; von 2000 bis 2008 tätig in der Salamander Gruppe, Papenburg, zunächst als Prokurist für Materialwirtschaft und Logistik, zuletzt als Geschäftsführer und Gesellschafter. Seit 2007 Unternehmensberater; 2010 Gründung der CPEM Consulting GmbH, bis heute geschäftsführender Gesellschafter.
Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime