Archiv



Wertgestaltung ist Chefsache!

Praktische Anwendung von Wertanalyse und Value Management im Mittelstand

Termin: 16.02.2016 , 18:30 - 20:00
Veranstalter: MEMA - Netzwerk der Emsland GmbH
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Anmeldung bei: MEMA Netzwerk der Emsland GmbH
Christa Böhnke
05931 / 444019
anmeldung.emslandgmbh@emsland.de
Innovationen, Produktüberarbeitung und Kostenreduzierung sind für den Unternehmenserfolg unverzichtbar. Langfristig soll ein Unternehmen mit minimalem Aufwand an Ressourcen, den größtmöglichen Mehrwert für die unternehmerischen Ziele erreichen. Um dies zu realisieren, können Unternehmen den erfolgsversprechenden Value Management Ansatz nutzen. Im Vordergrund des Value Management Ansatzes steht, ein tiefes Bewusstsein für die Entstehung und Beeinflussung von Kosten im Unternehmen zu schaffen. Die Managementziele werden ganzheitlich betrachtet,  die bereichsübergreifende Teamarbeit unterstützt, sowie interne und externe Umfeldbedingungen mit einbezogen. Im Ergebnis identifizieren sich die Mitarbeiter stärker mit den Zielen und Werten des Unternehmens und lernen die Produkte, die Arbeitsprozesse, den Markt und die Kundenforderungen näher kennen.
Um diesen Effekt zu erreichen, ist eine Werteanalyse durchzuführen. Praktisch heißt das, nach dem Wirkprinzip der Produkte zu fragen: „Was tun diese Schrauben?“, anstatt: „Wie viele Schrauben werden benötigt?“. Die Vorgehensweise führt dann zu innovativen und praktikablen Ergebnissen. Somit werden letzten Endes Kosten durch funktionales Denken gespart.


 Inhalte:
•    Value Management und Wertanalyse, Grundlagen, Systemelemente, Ausbildung
•    Praxisbeispiel 1:  Handlungsbedarf erkennen und die „richtigen“ Projekte identifizieren
•    Praxisbeispiel „Weiss Umwelt GmbH“: Wertanalytische Überarbeitung eines Klimaprüfschrankes – Beispiel aus dem Mittelstand


Zielgruppe:
Entscheider in Unternehmen, die sich über die Philosophie der Methodik informieren möchten.


Anmeldung:
Anmelden können Sie sich kostenlos über den Anmeldebutton oben rechts. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 50 Teilnehmer begrenzt.


Dipl.-Ing. Sebastian Meindl
Sebastian Meindl ist seit 2008 Geschäftsführer und Gesellschafter bei Krehl & Partner. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Planung und Durchführung von Wertanalyse-Projekten zur Optimierung von bestehenden oder zu entwickelnden Produkten und Prozessen, vorrangig im Maschinen- und Anlagenbau. Nach seinem Abschluss als Dipl.-Ing. (Maschinenbau) war Sebastian Meindl als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Industrieforschung in den Themen Konstruktionstechnik, CAD und mechanischer Bewegungstechnik an der Universität Siegen tätig.
Sebastian Meindl ist seit mehr als 10 Jahren als ehrenamtlicher Mitarbeiter im VDI aktiv und besitzt die europäischen Zertifizierungen Professional für Value Management und Trainer für Value Management  (PVM und TVM).
Vortragsunterlagen:
Wertgestaltung ist Chefsache!

Die Vortragsunterlagen zu dieser Veranstaltung finden Sie in unseren Netzwerk internen Bereich dieser Seite im Bereich "Vortragsunterlagen"

Den internen Bereich erreichen Sie mit Ihrer Mailadresse und dem vom Netzwerkmanagement bekannt gegebenen Passwort.
Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime