Archiv



Referent: Unternehmensberater Andreas Muchowitsch, Meppen

Praktisches Controlling für kleine und mittlere Unternehmen

Steuern Sie Ihre Unternehmensentwicklung aktiv!

Termin: 27.01.2015 , 19:00 - 21:00
Veranstalter: ELKONET - Kommunikationsnetzwerk Emsländischer Unternehmen
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Anmeldung bei: ELKONET - bitte online anmelden (grüner Button rechts)
Mechthild Gerling
05931-44 4017
Diese Veranstaltung bietet einen Überblick über Controlling-Bereiche und -Instrumente, möchte Sie für dieses Thema sensibilisieren und aufzeigen, was Controlling für Ihr Unternehmen bringen kann.

Für eine erfolgreiche Unternehmensführung ist ein systematisches Controlling unerlässlich. Es liefert Ihnen unternehmensbezogene Daten, auf deren Grundlage Sie systematisch planen und entscheiden können. Viele junge Unternehmen wirtschaften mit Volldampf ins Blaue, ohne Planung und ohne Kontrolle. Auch Betriebsblindheit kann den geschäftlichen Erfolg gefährden.

Typische Probleme sind z.B. mangelnde Liquidität, zu hohe Kosten, zu wenige (neue) Kunden für die Produkte oder Dienstleistungen, folglich zu geringe Umsätze. Aufgabe des Controllings ist, die Ursachen für solche und andere Probleme zu ermitteln. Das ist Kontrolle. Sie ist zweifellos wichtig, reicht aber nicht. Wichtiger ist "Kontrolle im Voraus": Das ist Planung. Planung (meist nicht zu trennen von den Marketing-Überlegungen) und Kontrolle zusammen machen Controlling aus.

INHALT:

•    Acht typische Controlling-Fehler
•    Controlling beginnt in der Buchführung
In der Praxis bedeutet das für die Unternehmerin bzw. den Unternehmer, immer wieder Daten zu verschiedenen Bereichen des Unternehmens unter die Lupe zu nehmen und aktuelle und zurückliegende Daten zu vergleichen. Welche Entwicklung ist hier abzulesen? Welches sind die Gründe dafür? Diese Daten und die Ergebnisse dieser Vergleiche liefern die Grundlage dafür, systematisch zu planen und zu entscheiden.
•    Zentrale Controlling-Aufgaben: Kostentransparenz und Liquidität

Zu den Aufgaben des Kostenrechnung-Controllings gehört es, dem Unternehmen z.B. zu zeigen, ob neue Produkte am Markt den gewünschten Erfolg erbracht haben und ob die Umsatzerlöse die Kosten decken. Es soll insbesondere den unternehmerischen Erfolg (Rentabilität) berechnen und sicherstellen, dass das Unternehmen jederzeit seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann.
•    Controlling hebt die Kreditwürdigkeit
Dabei hängt Ihre Kreditwürdigkeit entscheidend davon ab, wie gut Sie Ihr Unternehmen "im Griff haben", wie gut also Ihr Controlling ist. Das prüfen Banken und Sparkassen im Rahmen ihres Ratings, wenn Sie einen Kredit beantragen.
•    Die wichtigsten Controlling-Instrumente
Für das Controlling in (Klein-)Unternehmen gibt es einige Standardinstrumente.
•    Controlling-Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung
Kennzahlen sind wichtige Controlling-Instrumente. Es gibt sie für alle möglichen Bereiche und Sachverhalte in Unternehmen. Sie helfen dabei, diese Bereiche und Sachverhalte mithilfe knapper Zahlenwerte unter die Lupe zu nehmen und zu beurteilen.
•    Forderungsmanagement
Viele Unternehmen räumen ihren Kunden Zahlungsziele ein und werden damit zum Kreditgeber (Lieferantenkredit). Doch viele Unternehmen verhalten sich dabei nicht wie professionelle Kreditgeber. Für den Erfolg eines Unternehmens ist es aber von Bedeutung, diese Forderungen als wichtige Ansprüche zu behandeln.
•    Marketing
Das Controlling liefert die Zielvorgaben für das Marketing und überwacht deren Erreichung.
•    Optimierung von Betriebsabläufen und der Organisation

Diese Veranstaltung ist eine ELKONET-Netzwerkveranstaltung. Sie dient nicht allein der Informationsvermittlung, sondern bietet Zeit und Raum für Kommunikation und Kontakte in lockerer Atmosphäre. Visitenkarten bitte nicht vergessen!
Anmeldung bis zum 22.01.15 per Anmeldebutton oben rechts!

Möchten Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und für Ihr Unternehmen anwendungssicher aufbauen?
Wir bieten am 05. und 12.03.15 jeweils von 16 bis 21 Uhr einen 2-teiligen Workshop hierzu an!

Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime