Archiv

Vortrag Betriebsübergreifendes Engineering in Produktion und Logistik

Termin: 24.06.2013 , 17:00
Veranstalter: MEMA
Veranstaltungsort: Institut für Duale Studiengänge
Kaiserstraße 10b
49809 Lingen/Ems
Das MEMA-Netzwerk als Partner der Hochschulen

Die Einbeziehung externen Engineering - Know-Hows in den Entwicklungsprozess wird als Erfolgsfaktor der Produkt- und Produktionsentwicklung immer wichtiger. Unternehmen beziehen erfahrungsgemäß jedoch vorwiegend Lieferanten und Kunden in diesen Prozess ein.

Das Projekt „Technologieanalyseexperten – Technologieanalyse in erfahrungsbasierten Expertengruppen“ hat versucht, eine zusätzliche Perspektive zu eröffnen, indem sieben Unternehmen der Region ihre Engineering-Kompetenzen zur gemeinsamen Technologieentwicklung gebündelt haben. Über zwei Jahre haben sie individuelle Problemstellungen unter Leitung des Instituts für Duale Studiengänge der Hochschule Osnabrück und der BA Emsland gemeinsam bearbeitet.

Dazu wurden aktuelle Entwicklungsvorhaben der Unternehmen, schwerpunktmäßig mit dem Fokus der Produktion und der Produktionslogistik analysiert. Ziel war es, neue Technologien und Problemlösungsansätze zu identifizieren. Hier sind die Perspektiven der unterschiedlichen Branchen der Unternehmen (z.B. Fahrzeugtechnik, Stahlbau, Verfahrenstechnik, Maschinenbau) in die Entwicklungsprozesse eingeflossen.

Expertenwissen der Region bündeln
Es wurde deutlich, dass viel Expertenwissen in den einzelnen Unternehmen sowie zu einzelnen Technologiefeldern vorhanden ist, das auch für andere Unternehmen der Region wertvoll sein kann. Es konnte ebenso gezeigt werden, dass vermutete wettbewerbliche Hemmnisse zwischen den Unternehmen deutlich hinter dem Vorteil  betriebsübergreifender Technologieentwicklungen zurücktraten. Dieses Ergebnis ermuntert zu einer Ausweitung des Projektes auf regionaler Ebene, um weiteren Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihr Expertenwissen in Entwicklungszirkeln einzubringen und das zur Verfügung stehende Wissen für die Bearbeitung eigener Problemstellungen zu nutzen.




Im Rahmen dieser MEMA-Veranstaltung soll der Prozess der interdisziplinären, betriebsübergreifenden Zusammenarbeit dargestellt werden. Einzelne beteiligte Unternehmen werden von ihren Erfahrungen in diesem Open-Engineering-Prozess berichten und ihre Arbeitsergebnisse vorstellen.


Termin/Organisation: Montag, 24.06.2013, 17.00 Uhr


Ort: Institut für Duale Studiengänge, Kaiserstraße 10b, 49809 Lingen (Ems)

Anmeldung: Kostenlos bei der Emsland GmbH bis zum 19.06.2013



Suche
Suchbegriff:
Von bis
alle
Existenzgründung
MEMA
NEU
ELKONET
EXEL
MEMA Chefsache
MEMA goes Maritime