Archiv

Veranstaltungen im März 2016

Termin: 22.03.2016 - 30.11.-1 , 12:01 - 00:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort:

Termin: 17.03.2016 , 17:30 - 21:30
Veranstalter: Stadt Lingen in Kooperation mit der VHS Lingen gGmbH
Veranstaltungsort: VHS Lingen
Am Pulverturm 3
49808 Lingen (Ems)

Der nebenberufliche Einstieg in die Selbständigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Jedes zweite Unternehmen wird heute zunächst im Nebenerwerb gegründet. Im Vorfeld ist es wichtig, sich mit den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auseinander zu setzen. Erfahren Sie alles zum Thema Anmeldung und Genehmigungen, Buchführung und Steuern, Sozialversicherung, betriebliche Versicherungen, Scheinselbständigkeit und Förderinstrumente.
Termin: 17.03.2016 , 09:00 - 17:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: IHK-Büro Lingen
Kaiserstrasse 10b
49809 Lingen/Ems

Einzelberatung - Terminabsprache notwendig
Termin: 17.03.2016 , 08:00 - 17:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Jaarbeurs Messehellen
Jaarbeursplein
3521 AL Utrecht

Die Messe "ESEF" ist die größte und wichtigste Messe im Bereich Benelux für die Zulieferindustrie und den Maschinenbau. Auf Einladung unsere Partnernetzwerkes der "Vereinigte Maakindurie Oost" VMO besuchen wir die Messe in Utrecht.
Termin: 16.03.2016 , 18:30 - 20:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen

Wenn Sie eine Existenzgründung planen und sich über den planvollen Weg in die Selbständigkeit einen Überblick verschaffen wollen, ist unsere Info-Veranstaltung das Richtige für Sie. Wie sehen die ersten Gründungsschritte aus? Gibt es einen „roten Faden“ für den Gründungsablauf? Wir bieten Ihnen Orientierung, Tipps und Hinweise, worauf Sie auf dem Weg in die Selbständigkeit achten sollten. Sie erfahren, wie eine sinnvolle Planung Schritt für Schritt aussieht, wer Ihnen Unterstützung gibt und wie es weitergeht.
Termin: 16.03.2016 - 19.03.2016 , 09:00 - 17:00
Veranstalter: Messe
Veranstaltungsort: Nürnberg


Die Angebotspalette der fensterbau/frontale spiegelt die weltweiten Innovationen rund um Fenster, Türen und Fassaden wider. Alle zwei Jahre informieren sich Architekten, Schreiner, Fensterbauer, Fassadenbauer sowie der Handel über die neuesten Profilsysteme, Glas in der Architektur, Befestigungstechnik, Sicherheitstechnik, Maschinen, Anlagen, und vieles andere mehr.
Termin: 15.03.2016 , 13:00 - 16:30
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Hüntelmann
Große Kreuzstraße 5
49751 Welpeloh

Besuchen Sie mit der LAB GmbH und der Oberflächentechnik Hüntelmann Maschinen- und Stahlbau GmbH & Co.KG zwei vergleichsweise junge Unternehmen / Unternehmensbereiche im nördlichen Emsland, die sich, verbunden über die Produkte der LAB GmbH hier gemeinsam präsentieren.
Termin: 09.03.2016 , 18:30 - 20:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: VHS Lingen Forum
Zum Neuen Hafen 10
49808 Lingen

Termin: 08.03.2016 , 17:00 - 21:00
Veranstalter: Kooperationsveranstaltung von it.emsland, Emsland GmbH, Stadt Lingen und VHS Lingen
Veranstaltungsort: IT-Zentrum Lingen
Kaiserstrasse 10 b
49809 Lingen

Erfahren Sie von Experten des IT-Zentrums Lingen, wie Sie eine benutzerfreundliche Internetseite erstellen, Suchmaschinenoptimierung betreiben und was es mit sozialen Netzwerken auf sich hat.
Termin: 07.03.2016 , 15:00 - 16:30
Veranstalter:
Veranstaltungsort: VHS Lingen Forum
Zum Neuen Hafen 10
49808 Lingen

Für Selbstständige und Unternehmen mit geringem Gewinn (bis 50.000 € und einem Jahresumsatz bis zu 500.000 €) genügt als Buchführungsnachweis eine einfache Einnahme- Überschuss-Rechnung (EÜR), die wir in diesem Kurs gerne näher bringen möchten. In diesem Kurs erlernen Sie in welcher Form die Einnahme- Überschuss-Rechnung am PC und erstellt werden kann (Word und Excel Kenntnisse erforderlich), sowie die Vorschriften zu Aufzeichnungspflichten und Aufbewahrung der dazugehörigen Belege. Weiterhin werden Grundlagen zur Umsatzsteuer besprochen.
Termin: 05.03.2016 , 09:00 - 13:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: VHS Lingen, b.i.t.
An der Kokenmühle 7
49808 Lingen (Ems)

Zu jedem Businessplan gehört der Finanzplan, um die Tragfähigkeit Ihres Gründungsvorhabens zu überprüfen. Auch wenn Sie kein "Zahlenmensch" sind, können Sie sich sehr einfach einen Überblick über Ihre Zahlen verschaffen. Und das sollten Sie auch tun, schließlich ist es wichtig zu wissen, ob Ihre Geschäftsidee sich auch finanziell lohnt. Welche betrieblichen Kosten haben Sie? Wieviel Umsatz erwarten Sie? Können Sie genügend Gewinn erwirtschaften, um Ihre privaten Kosten abzudecken? In welcher Höhe planen Sie Anschaffungen? Benötigen Sie Fremdkapital und wenn ja, wieviel? All dies und noch mehr sind Fragen, um die es in unserem Workshop Finanzplan geht.
Termin: 04.03.2016 - 06.03.2016 , 18:00 - 21:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Papenburg


Termin: 03.03.2016 , 17:00 - 19:30
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Schone & Bruns GmbH & Co. KG
Essener Straße 9
49716 Meppen

Die Besichtigung beginnt mit einem gemeinsamen Vortrag der Fa. Schone & Bruns und der AB Anlagenplanung zur Realisierung der heutigen Vorbehandlungs- und Lackieranlage. Im Anschluss erfolgt die Besichtigung in mehreren Gruppen parallel. Im Anschluss findet ein gemeinsamer Ausklang der Veranstaltung auf dem Betriebsgelände der Schone & Bruns GmbH & Co. KG statt.
Termin: 01.03.2016 , 19:00 - 21:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus II
Ordeniederung 2
49716 Meppen

Wohl jeder Unternehmer, egal ob Einzelkämpfer oder Geschäftsführer eines großen Betriebes, hat sich sicherlich schon mit der Frage beschäftigt, was die entscheidenden Einflussfaktoren auf den Unternehmenserfolg sind. Leider zeigt die Praxis, dass viel zu viele Verantwortliche zu sehr in das Alltagsgeschäft eingebunden sind und damit häufig die unternehmerische Zukunft viel zu sehr dem Zufall überlassen. Der Lingener Oliver Schumacher, Verkaufstrainer und fünffacher Buchautor, sagt: „Verkaufen und Marketing sind Chefsache.“
Termin: 01.03.2016 , 09:00 - 10:00
Veranstalter: MEMA NOZ Medien
Veranstaltungsort: NOZ Osnabrück


QUO VADIS das Hochschulmagazin der NOZ mit einer Auflage von 20.000 Stück wird vier mal jählich in der erweiterten Region verteilt. Sie bekommen die Möglichkeit ihr Unternehmen werblich sowie redaktionell den Studierenden vorzustellen.
1