Archiv

Veranstaltungen im Oktober 2020

Termin: 21.10.2020 , 10:30 - 16:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Landkreis Emsland, Kreishaus l
Ordeniederung 1
49716 Meppen

Durch den 45-Minuten-Digitalisierungs-Check erfahren die Teilnehmer, ob ihr unternehmerisches Vorhaben, ihr Geschäftsmodell Digitalisierungspotenziale besitzt. Der Check zeigt, ob ....
Termin: 08.10.2020 , 18:00 - 20:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
world wide web
49716 Virtuell

Wer beim Thema Unternehmensnachfolge nur an eine Übergabe aus Altersgründen denkt, der irrt gewaltig: Mehr als jede siebte Nachfolge ...
Termin: 08.10.2020 , 08:00 - 11:00
Veranstalter: in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffnetzwerk
Veranstaltungsort: NINO-Hochbau
Nino-Allee 11
48529 Nordhorn

Im Rahmen des QM-Frühstücks wird die Maschinenrichtlinie näher vorgestellt. Diese stellt grundsätzliche Anforderungen an den Gesundheitsschutz von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, die von der Maschine oder Anlage erfüllt werden müssen. Eine Vielzahl von Normen hilft, diese Gesundheitsschutzanforderungen zu erfüllen. Mit diesem Vortrag wollen wir Licht in das Dickicht von Normen, Gesetzen und Anforderungen bringen und durch praxisnahe Beispiele einen Überblick verschaffen, was zu beachten ist, um eine Maschine CE-konform zu gestalten und welche technischen Lösungen am Markt dafür verfügbar sind.
Termin: 07.10.2020 , 11:00 - 17:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: IT-Zentrum Lingen
Kaiserstrasse 10 b
49809 Lingen

Individuelle Finanzierungsberatung (Einzelgespräch) - Terminabsprache notwendig
Termin: 06.10.2020 , 10:00 - 12:00
Veranstalter:
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
world wide web
49716 Virtuell

Das im März 2020 erlassene COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz sollte verhindern, dass es zu einer großen Insolvenzwelle kommt. Am 30.09. 2020 allerdings endet dieser „Schutz“ für Unternehmen, die zahlungsunfähig sind, für lediglich überschuldete Unternehmen endet der Schutz erst am 31.12.2020. Danach soll mit einem neuen Gesetz, dem Sanierungsrechtsfortentwicklungsgesetz, verhindert werden, dass allzu viele Unternehmen einen Insolvenzantrag stellen müssen. In diesem Online-Seminar erfahren Sie, an welche Voraussetzungen die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht geknüpft ist, wer davon in Zukunft überhaupt noch „geschützt“ sein wird, wie Sie eine Insolvenz auch nach dem Ende Aussetzungsfrist verhindern können, welche Haftungsrisiken für Gesellschafter- und Fremdgeschäftsführer bestehen und wie diese vermieden werden können. Berichtet wird zudem über die neuesten Entwicklungen in der insolvenzrechtlichen Gesetzgebung und über die Sanierungschancen einer Insolvenz in Eigenverwaltung.
Termin: 01.10.2020 , 14:00 - 17:30
Veranstalter:
Veranstaltungsort: IT-Zentrum Lingen
Kaiserstrasse 10 b
49809 Lingen

Im Facebook Newsfeed, in der Instagram-Story, im WhatsApp-Chat und natürlich auf YouTube & Co.: auf unseren mobile Geräten ist Bewegtbild omnipräsent. Aus gutem Grund: mit einem Video kann man so viel mehr erzählen, präsentieren und erlebbar machen. Die Zeit des audiovisuellen Gestammels ist vorbei, denn Online Marketing Profi Andi Müller macht Existenzgründer und Unternehmer fit im „Filmen mit dem Smartphone“ und gibt die Praxistipps, die wirklich weiterhelfen und die viele Nerven sparen.
1