Veranstaltungen



Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Bei Interesse rufen Sie bitte an und lassen sich auf die Warteliste setzen.


ROSEN Gruppe Lingen


Besichtigung der ROSEN Gruppe in Lingen

Werksführung mit Betriebskindergarten und -schule

Termin: 21.08.2018 , 15:00 - 18:00
Veranstalter: NEU - Netzwerk Emsländischer Unternehmerinnen
Veranstaltungsort: ROSEN Group
Edisonstraße 2
49811 Lingen
Anmeldung bei: NEU
Mechthild Gerling
05931-44 4017
Anmeldeschluss: 03.08.2018 - Einlass nur für namentlich angemeldete Frauen mit Besucherausweis!
ROSEN ist ein führendes Familien-Unternehmen, das 1981 von Hermann Rosen gegründet wurde. Über die letzten 35 Jahre wuchs ROSEN organisch und ist heute eine weltweit in über 120 Ländern operierende Technologiegruppe mit über 3100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die Produkte und Dienstleistungen der ROSEN Gruppe:

- Inspektionen von industriellen Anlagen, um den sicheren und verlässlichen Betrieb nach den höchsten Standards zu gewährleisten
- Individuelles Engineering, das effizientes Anlagen-Integritätsmanagement ermöglicht
- Produktion und Vertrieb mit neuartigen Systemen und Produkten
- Ausgezeichnete Forschung und Entwicklung, die echten Mehrwert durch marktorientierte Produkte und Dienstleistungen bietet

Zur Unterstützung von international ausgerichteten Mitarbeitern und ihren Kindern richtete die Rosen-Gruppe in Lingen 2007 eine bilinguale betriebliche Kindertagesstätte ein (Rokids). Sie war die erste im Landkreis Emsland. Im Herbst 2015 nahm die zweisprachige Grundschule der Rosen-Gruppe (Robigs) in Lingen ihren Betrieb auf. Ein außerschulisches Lernangebot für Schüler und Jugendliche existiert seit Anfang 2016 (Royouth).

Die NEU-Netzwerkpartnerinnen haben die Gelegenheit, diesen interessanten Betrieb in einer geführten Besichtigung sowie auch das Konzept der bilingualen Kita ROKIDS, der Grundschule ROBIGS und des außerschulischen Lernangebots ROYOUTH kennen zu lernen.

Programm:

15:00 Uhr:  Herzlich Willkommen bei der ROSEN Gruppe in Lingen (Ems)
15:15 Uhr:  Vorstellung der ROSEN Gruppe
15:45 Uhr:  Start der Werksbesichtigung
-         „Testfeld“
-         Reparatur-Werkstatt und Tool-Neubau
-         Elektronische Fertigung
-         Mechanische Fertigung
-         ROKIDS/ROBIGS/ROYOUTH
ca. 17:30 Uhr:  Ende der Werksbesichtigung, im Anschluss besteht die Möglichkeit des Netzwerkens

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt, es können ausschließlich Frauen teilnehmen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Einlass nur mit Besucherausweis.
Anmeldeschluss: 03.08.18.
Da bei der Tour über das Werksgelände größere Distanzen zurückgelegt werden, sollten Sie entsprechend mobil sein.

GALERIE